Das Orchester und seine Geschichte

Seit nunmehr 120 Jahren begeistert das ORCHESTER LYRA HANNOVER v.1899 mit symphonischer Unterhaltungsmusik auf hohem Niveau. Es ist damit nicht nur eines der ältesten Laienorchester Hannovers, sondern setzt auch einen besonderen musikalischen Schwerpunkt bei der Programmgestaltung, indem es überwiegend nur noch selten gespielte „Schätze“ zu Gehör bringt, daneben aber auch Modernes, wie Musical und POP.

Mit dieser musikalischen Ausrichtung, die auch im Leitbild des Orchesters verankert ist, unterscheidet sich das Orchester von den zahlreichen Kammerorchestern, die sich eher der klassischen Musikliteratur verbunden fühlen. Außerdem ist das ORCHESTER LYRA HANNOVER mit einer annähernd gleichen Anzahl an Streichern und Holz- und Blechbläsern eher ungewöhnlich besetzt.

Die Mitglieder des Orchesters sind überwiegend Laien, die Freude daran haben, diese Musik zu spielen, die in anderen Laienorchestern meist vernachlässigt wird.

Erstaunlich und immer wieder beglückend ist es, dass nicht nur – wie es früher war – ältere Herren diese Musik präsentieren, sondern inzwischen überwiegend auch jüngere Damen, die meist über das Internet den Kontakt zu unserem Orchester gefunden haben. Nicht nur deswegen wendet sich das Orchester auch neuerer Unterhaltungsmusik zu, z.B. Musical-Melodien, neu arrangierten Evergreens und der POP-Musik.

In der Regel einmal im Jahr gibt es einen „Konzert-Zyklus“ vor einem gewachsenen Stammpublikum.

Die Mitglieder des Orchesters gehören unterschiedlichen Alters- und Berufsgruppen an. Es gehört traditionell zu seinem Selbstverständnis, Musikfreunden eine Stätte zielstrebiger musikalischer Arbeit in einem geselligen, anregenden Kreis zu sein.

Startseite Impressum Email
©opyright Orchester Lyra Hannover